Wir haben verschiedene Kurssysteme für Laien und Profis entwickelt

 

Kurse für Laien

 

  • Erste-Hilfe Kurse (für Führerscheinbewerber, Vereine und sonstige Interessierte)
  • Betriebshelfer-Lehrgänge nach DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention".  Wir sind unter der Kennziffer 8.1760 von den Berufsgenossenschaften ermächtigt und führen in deren Auftrag Betriebshelfer-Lehrgänge im Umkreis bis 50 km durch. Kurse organisieren wir gerne entweder für einzelne Betriebe oder auch bei kleinen Teilnehmerzahlen für mehrere Betriebe zeitgleich.
  • Kindernotfalltraining (für Eltern, Großeltern, Babysitter und sonstige Interessierte)
  • Basiskurs-Krankenfahrten (für Mitarbeiter aus dem Bereich Krankenfahrten)

 

Kurse für Profis

 

  • Notfalltraining ((halbtägig/ganztägig/mehrtägig) für Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Pflegeeinrichtungen, BeatmungsWGs und Krankenhäuser)
  • Kommunikations-/Teamtraining bei Notfällen
  • Reanimationstraining in Anlehnung des Basic-Life-Supports und des Advanced-Life-Supports
  • NotfallPraktiker (für Ärzte und Pflegekräfte in ZNAs/CPUs/StrokeUnits)
  • Fortbildungen für Hebammen (genehmigt durch das Gesundheitsamt Düren)
  • medizinische und pädagogische Fort-/Weiterbildungen (für Hebammen, Pflegende, Rettungsdienste und Feuerwehren)

 

E-Mail
Anruf
Infos